Für den einen ist Yoga eine körperliche Betätigung, die zu Kraft und Gesundheit verhilft. Für andere ist Yoga ein perfektes Hilfsmittel, um zur Ruhe zu kommen. Es gibt zahlreiche Gründe, Yoga zu praktizieren. 
Für mich ist Yoga eine große Heilkunst, die auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene wirkt und diese drei Ebenen wieder miteinander verbinden und in Einklang bringen kann.

Ich habe in den letzten zehn Jahren einige Heilmethoden kennen lernen dürfen. Darunter waren recht wirksame aber auch viele weniger hilfreiche Systeme. Für mich ist Yoga eines der kraftvollsten Werkzeuge, um wieder bei sich anzukommen und gesund zu werden.
Yoga verändert (den Körper, das Bewusstsein und die Sicht auf manche Dinge) und nicht immer ist der yogische Pfad ein leichter, aber es lohnt sich, ihn zu gehen.

 

 

Aktuell: Yin-Yoga am 25. Januar 2020 (Samstag, 14.00 bis 16.00 Uhr)

               Workshop Zirbeldrüse und Kakaozeremonie 18. Januar 2020 (Samstag, 13.00 bis 19.00 Uhr)  

 

 

 

Über die positiven Wirkungen einer regelmäßigen Yogapraxis gibt es inzwischen zahlreiche Studien und Veröffentlichungen.
Wer sich das erste Mal mit Yoga beschäftigt, ist häufig erst einmal angesichts der vielen unterschiedlichen Yogastile und Bezeichnungen verwirrt.
 

Ich behaupte, es gibt für jeden den passenden Yogastil und den passenden Lehrer. Man muss nur manchmal etwas länger suchen.
Der eine liebt die intensive Körperarbeit im Power- oder Intensive-Yoga, ein anderer fühlt sich zum spirituellen Kundalini-Yoga hingezogen oder fühlt sich mit ruhigem Yin-Yoga wohl.
 

Für mich persönlich und meinen Lebensweg hat es sich als hilfreich erwiesen, nicht nur die Körperübungen (die nur einen kleinen Teil des Yoga ausmachen), sondern auch alle anderen Aspekte des Yoga wie u.a. Atmung, Meditation, Achtsamkeit oder Rückzug der Sinne in meinen Alltag zu integrieren. Daher wirst du in meinem Unterricht nicht nur Körperhaltungen finden, sondern auch Meditation, Mantras, Atemübungen, spirituelle Themen und Tipps für den Alltag.

Ob du in meinem Unterricht das findest, was du suchst, kannst du nur durch den persönlichen Besuch einer kostenlosen Probestunde herausfinden, zu der du herzlich eingeladen bist.

Aufgrund der begrenzten Raumkapazität bitte ich dich aber um vorherige Anmeldung.

Yoga

 

________________________________________________________________________________________________

Kurstermine

 

Mittwoch        10:30   bis 11:45 Uhr          Yoga für Anfänger und Geübte

Mittwoch        17:15   bis 18:30 Uhr          Yoga für den Rücken

Mittwoch        19:15   bis 20:30 Uhr          Yoga für Anfänger und Geübte

Donnerstag    17:00   bis 18.15 Uhr          Yoga für Fortgeschrittene

Donnerstag    18:45   bis 20.00 Uhr          Yoga für Anfänger und Geübte

Freitag            17:00   bis 18:15 Uhr          Yoga für Anfänger und Geübte

Jeden ersten Dienstag im Monat findet von 19:15 bis 20:30 Uhr 

eine offene Yin-Yogastunde statt (Teilnahmebeitrag 11,-- Euro)

Persönliche Einzelstunde: Termine nach Vereinbarung
Kosten: 65,-- Euro (75 Min.)


 

Anmeldung erforderlich.

 

 

Veranstaltungsort:

Am Wischhof 15, 25335 Elmshorn
 

Preise für die Kurse am Mittwoch, Donnerstag und Freitag: Je nach Kurslänge z.B. 99,-- Euro (9 Wochen) oder 110,-- Euro (10 Wochen)


Yogastudio-Elmshorn 

ist ein kleines, gemütliches Studio, in dem der Unterricht in kleinen Gruppen von max. acht Teilnehmern stattfindet.

Ein respektvoller, liebevoller Umgang und gegenseitige Unterstützung sind uns wichtig. Der Unterricht berücksichtigt die Besonderheiten jedes Teilnehmers (ob physisch oder mental), ohne dabei den Ablauf des Unterrichts zu stören. Ob fortgeschrittener Yogi oder Anfänger, jeder wird dort abgeholt, wo er gerade steht.

Seit 2017 ist das Yogastudio Elmshorn FeetUp-Partnerstudio. Regelmäßig finden Yogastunden oder Workshops mit dem FeetUp-Hocker statt. Dieser kleine Yogapartner gibt dir mehr Halt und Stabilität – auch in fortgeschrittenen Asanas – und hilft dabei, auch vertraute Asanas noch einmal ganz anders zu erleben und wahrzunehmen.

 

________________________________________________________________________________________________

 

Über mich

Anders als bei vielen anderen Yogalehrern war es bei Yoga und mir nicht Liebe auf den ersten Blick. 

Ich musste schon einige Yogastile und Lehrer kennenlernen, bevor es mich erwischt hat. Inzwischen bin ich aber auch nach Jahren der Yogapraxis immer noch schwer verliebt und praktiziere und unterrichte mit großer Begeisterung seit 2008.
 

Unterschiedliche Yogalehrerausbildungen haben mich zu der Auffassung gebracht, dass letztendlich alles Yoga ist und jede Tradition ihre besonderen Geschenke zu bieten hat. Ich habe gute Erfahrungen damit gemacht, die schönsten Körperübungen (Asanas), Meditationen und Atemübungen aus verschiedenen Traditionen in meinem Unterricht zu kombinieren. Unterstützend wirken mein Wissen  sowie Techniken aus verschiedenen Ausbildungen (siehe unten), die ich in meinen Yogaunterricht einbringe.
 

Viele meiner Kursteilnehmer sind aufgrund ihrer Rückenbeschwerden zu mir gekommen. Der Rücken ist daher in meinen Kursen immer wieder ein wichtiges Thema. Verschiedene Aus-und Fortbildungen in diesem Bereich (u.a. Wirbelsäulenrevitalisierung) sind mir dabei eine große Hilfe.
 

In meinen Kursen ist es mir außerdem wichtig, dass jeder Teilnehmer auf schonende Art seine eigenen Möglichkeiten und Grenzen erfahren und respektieren kann. Achtsamkeit, Spaß sowie Mitgefühl für sich und andere sind wesentliche Elemente meines Unterrichts.

Abgeschlossene Ausbildungen

2018          Anatomie & Physiologie in der Yogapraxis

2018          "Besprechen" von Beschwerden

2017          FeetUp-Trainer

2016/17     Ausbildung Trauma-Frequenzheiler

2016          Schamanische Ausbildung / Curandera der Neuen Zeit 

2016          Energetische Wirbelsäulenausrichtung 

2016          Energetische Verjüngung 

2016          Ausbildung Thai-Yoga-Massage

2015          Yoga und Ayurveda Wellness Berater

2015          Flyschool & Hands-On Assist Training 

2014          Intensive-Yoga B-Lizenz

2013/14      Yin-Yoga / Yoga Nidra

2012          Matrix-2-Point Level 1

2011          Geistiges Heilen I

2011           Fachschule für Wirbelsäulen-Revitalisation

2009           Yoga mit Kindern

2009/10      Geburtsvorbereiterin und Yogalehrerin für Schwangere

2008           Lehrer für Kundalini Yoga

2008           Reiki III Meister-Grad (Usui-System)

2007           Magnified Healing

2007           Reiki II (Usui-System)

2004           Reiki Grad I (Usui-System)

 

Sowie zahlreiche Workshops und Seminare

________________________________________________________________________________________________